Neue Fahrzeiten bei den Bürgerbussen

Die Bürgerbusse wurden bei der VER „Corona gerecht“ umgerüstet. Es wurden Spuckschutzscheiben in beiden Bussen eingebaut. Leider können aber noch nicht alle Fahrer*innen wegen Corona-Risiken wiedereingesetzt werden.

Der Busbetrieb in Wengern wird ab dem 15. Juli wiederaufgenommen. Der Bus verkehrt auf der Linie 4 und Linie 5 montags bis samstags von 10:00 bis 13:00. Lediglich die Haltestelle „Frauenheim“ kann derzeit nicht angefahren werden.

Der Wetteraner Bus nimmt ab dem 15. Juli den normalen Linienverkehr wieder auf. Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke wird wieder angefahren. Aufgrund der Einschränkungen der Besuche fährt der Bürgerbus nachmittags nur 14:02 und 16:02 das Krankenaus an. Dafür wird das Schöntal 15.02 und 17:02 direkt angefahren. Die Fahrten der Linie 1 ins Schöntal können dann entfallen.

„Wir freuen uns, dass wir wieder in Wetter voll fahren können und dass in Wengern der Busbetrieb wieder aufgenommen wird“ sagt der Vorsitzende Gerd Michaelis.

Im Bürgerbus gilt, wie im gesamten ÖPNV Maskenpflicht. Einmal Masken können im Bürgerbus erworben werden.