Fahrten zum GKH

Leider musste das Gemeinschaftskrankenhaus die Besuche im Krankenhaus Herdecke-Ende sehr stark einschränken.

Der Bürgerbus fährt daher die Linie 3 zum Krankenhaus Herdecke nur noch bei Bedarf. Der Fahrplan bleibt unverändert bestehen. Fahrgäste, die trotzdem zum Krankenhaus oder nach Herdecke-Ende mitfahren möchten, können am Bahnhof Wetter zu den normalen Abfahrzeiten an der Haltestelle einsteigen. Falls keine Fahrgäste mitfahren wollen, fällt die Fahrt aus.

Fahrgäste, die vom Krankenhaus Herdecke nach Wetter fahren möchten, werden gebeten sich ca. ½ Stunde vor Abfahrt beim Bürgerbus Büro telefonisch anzumelden – 02335-845872.

„Wir bedauern die abermalige Einschränkung des Busbetriebes auf der Linie 3, müssen aber die Umstellung aus fiskalischen Gründen durchführen“ sagte der Vorsitzende des Bürgerbusvereins Gerd Michaelis

Neue Bank in der Harkortstraße / Ecke Oststraße.

An der Bürgerbushaltestelle Oststraße hat lange eine Bank gestanden, die bei den Fahrgästen des Bürgerbusses sehr beliebt war. Leider musste diese Bank entfernt werden, da sie marode war.

Jetzt hat sich der Bürgerbusverein federführend für eine neue Bank eingesetzt. Der Stadtbetrieb wird diese Bank aufstellen.

Einige Fahrgäste haben ihre Bereitschaft erklärt sich an den Kosten zu beteiligen. „Wir suchen weitere Spender, die uns bei den Anschaffungskosten unterstützen und einen Betrag spenden wollen“ sagte die Kassiererin des Bürgerbusvereins Alina Sandmann. Spenden können im Bus oder in der Geschäftsstelle des Bürgerbusvereins abgegeben werden oder auf das Konto des Bürgerbusvereins überwiesen werden Sparkasse GW IBAN DE33 4545 0050 0006 3023 76.

Neue Fahrzeiten bei den Bürgerbussen

Die Bürgerbusse wurden bei der VER „Corona gerecht“ umgerüstet. Es wurden Spuckschutzscheiben in beiden Bussen eingebaut. Leider können aber noch nicht alle Fahrer*innen wegen Corona-Risiken wiedereingesetzt werden.

Der Busbetrieb in Wengern wird ab dem 15. Juli wiederaufgenommen. Der Bus verkehrt auf der Linie 4 und Linie 5 montags bis samstags von 10:00 bis 13:00. Lediglich die Haltestelle „Frauenheim“ kann derzeit nicht angefahren werden.

Der Wetteraner Bus nimmt ab dem 15. Juli den normalen Linienverkehr wieder auf. Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke wird wieder angefahren. Aufgrund der Einschränkungen der Besuche fährt der Bürgerbus nachmittags nur 14:02 und 16:02 das Krankenaus an. Dafür wird das Schöntal 15.02 und 17:02 direkt angefahren. Die Fahrten der Linie 1 ins Schöntal können dann entfallen.

„Wir freuen uns, dass wir wieder in Wetter voll fahren können und dass in Wengern der Busbetrieb wieder aufgenommen wird“ sagt der Vorsitzende Gerd Michaelis.

Im Bürgerbus gilt, wie im gesamten ÖPNV Maskenpflicht. Einmal Masken können im Bürgerbus erworben werden.