Bürgerbus fährt zum Seefest

Die zwei Tage Seefest sind für Wetteraner Bürgerbus stets „Großkampftage“. Bereits seit 11 Jahren fährt der Bürgerbus während der des Seefestes stündlich vom Bahnhof zum See-fest und von dort über den Harkortberg wieder zum Seefest und zum Bahnhof. So auch dieses Jahr.
„Eine immense Herausforderung für das Fahrpersonal“ sagt der Vorsitzende Gerd Michaelis. Fast 24 Stunden dreht der Bür-gerbus in diesen Tagen seine Runden und befördert bis zu 300 Fahrgäste.
Gefahren wird Samstagvormittag nach dem normalen Fahr-plan. Ab Mittag fährt der Bus dann im 60 Minutentakt. Der Sonderfahrplan gilt von Samstag 13:30 (Ab Bahnhof bzw. 13:40 ab Seeplatz) bis 24:00 und Sonntag von 11.00 bis 18:00.

Die Fahrpläne sind beim Bürgerbusverein oder im Bus erhält-lich bzw. hängen am Bahnhof und am Seefest aus.

Die Fahrerinnen und Fahrer opfern gerne ihre Freizeit und leis-ten am Seefest–Wochenende über 24 Stunden ehrenamtliche Fahrdienste für die Bürgerinnen und Bürger in Wetter.

Um zu entspannt mit oder ohne Alkohol feiern zu können und/oder dem enormen Parkdruck zu entrinnen, nutzen Sie den Bürgerbus.

Der Bürgerbusverein nimmt auch mit einem Stand aktiv am Seefest teil. Neben Informationen wird es auch wieder eine Verlosung geben. Die über 700 wertvollen Preise wurden uns von Geschäftsleuten aus Wetter gespendet. Wir bedanken uns dafür bei unseren Sponsoren. Der Erlös aus der Tombola kommt den Bürgerbusvereinen zugute.

Selbstverständlich erhalten Sie am Stand auch Informationen, z.B. wie kann ich Bürgerbusfahrer/in werden oder die Bürger-busvereine sonst unterstützen.

Wir freuen uns Sie im Bus und am Stand begrüßen zu können und wünschen Allen ein harmonisches Seefest.

Pressemitteilung vom 29.08.2018